unsere Aktivitäten im und ums Wachthäusel


neben unseren besonderen Veranstaltungen wird das Wachthäusel für regelmäßige Aktivitäten unter der Woche oder saisonal genutzt.

Unter der Woche wird ein Italienischkurs für Fortgeschrittene angeboten und das Wachthäusel als Proberaum für Musikgruppen genutzt.
Ein besonderer Treffpunkt ist das Wachthäusel für Besuchergruppen im Rahmen der winterlichen Krippenaussstellung im Ort und während der Veranstaltung "Störche, Kunst & Wein" im Sommer.


Treffpunkt während der Krippenausstellung

Die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung sowie der Vorbereitung auf Weihnachten und damit die Zeit, in der sich Bornheim als Krippendorf präsentiert.
Über 90 liebevoll geschmückte Krippen, im Stil historisch bis modern, von klein bis groß führen jährlich vom 1. Advent bis Hl. Drei König zahlreiche Besucher nach Bornheim. Vor allem nach der Dämmerung, wenn die Krippen und die Weihnachtsbeleuchtung in hellem Licht erstrahlen, wird Bornheim zu einem stimmungsvollen Ort, einem Ort, der innere Ruhe ausstrahlt und ein Gefühl der Erwartung vermittelt, wie es traditionell mit dem Advent verbunden wird.
Die Initiatorin Ulla Kaub bietet zusammen mit anderen über die gesamte Krippensaison mittwochs und sonntags ab 17.00 Uhr mit Treffpunkt Wachthäusel Krippenführungen an.
Die Eröffnung der Krippensaison findet immer am Sonntag, 1. Advent, 17.00 Uhr, am Wachthäusel statt. 

Weitere Informationen unter www.krippendorf-bornheim.de.


Treffpunkt während der Veranstaltung "Störche, Kunst & Wein"

Von Mitte April bis Ende Juli bietet die Gemeinde Bornheim dienstags ab 16.00 Uhr einstündige geführte „Spaziergänge“ an, vorbei an den verschiedenen Kunstwerken und den Bornheimer Storchennestern. Start ist jeweils am weit über die Grenzen Bornheims hinaus bekannten und von dem Künstler Gernot Rumpf geschaffenen Saubrunnen in der Hauptstraße. Eine Station ist die Storchenscheune am Dorfgemeinschaftshaus. Hier sind in vier Nestern Storchenküken live zu beobachten. Auf dem Rundweg sind auch andere unterschiedliche Nester mit Jung- und Altstörchen auf Bäumen, Masten und Dächern zu sehen.

Der Abschluss findet im historischen Wachthäusel neben dem Saubrunnen mit einem Gläschen Bornheimer Wein statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für geschlossene Gruppen können Sondertermine vereinbart werden. Die Kosten betragen pro Person 5,00 €, RHEINPFALZ- Card Besitzer erhalten 1,00 € Ermäßigung. Kinder im schulpflichtigen Alter sind kostenfrei.

Weitere Informationen unter bornheim-pfalz.de, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Italienischkurs

Seit Anfang 2007 wird einmal wöchentlich ein Italienischkurs angeboten, der zwischenzeitlich im europäischen Sprachniveau B1 angekommen ist.


 Proben der Musik-Band GuardHouse

 

GuardHouse ist der neue Name der Band, die schon als Wachthäusel-Combo seit 2004 in einer Stammbesetzung zusammenspielt und Auftritte in der gesamten Südpfalz hat. Die Band wurde aus einer eine Bläser-Gruppe (Trompete, Tenorsax und Altsax), die seit 2002 zusammenspielt, zunächst durch Keyboard und Schlagzeug ergänzt.

Sie besteht jetzt aus 9 Mitgliedern und hat sich 2012 mit neuer Besetzung in Guardhouse umbenannt. Die Band engagiert sich mit ihren Auftritten für das Ziel des Freundeskreises “Die Wachthäusler” e.V., Hilfs-Projekte zu unterstützen.

Das Repertoire umfasst Hits aus den vergangenen sechzig Jahren querbeet aus allen Musik-Sparten von Swing, Soul und Blues über Pop, Rock’n’Roll und Rock bis hin zu aktuellen Balladen. Durch die starke Bläser-Section wurde die musikalische Stilrichtung der Band geprägt mit Covern der Blues-Brother mit ihrem unverkennbaren Rhythm-and-Brass-Sti und anderen bekannten internationalen Hits mit Bläser-Soli.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Proben der Musik-Band Beatburger "The Sound of the 50’s & 60’s"

Bild: upload/profile/profil_1899.jpgSeit Septmeber 2018 proben die Beatburger im Wachthäusel.
Weitere Infos findet sich auf deren Homepage.